• CU Rundreise Von West nach Ost Slider

Radreise Kuba Von West Nach Ost

  • Kuba
  • 14 Tage , 13 Nächte
CU Rundreise Von West nach Ost Map

Wer gerne eine Radreise in Kuba unternehmen und dabei den Großteil des Landes kennenlernen möchte, ist bei dieser Radrundreise vom Westen bis in den Osten der Insel genau richtig. Einsame Strände und bedeutsame Kulturdenkmäler, idyllische Landstriche und buntes Treiben in den Städten – auf dieser Reise lernen Sie ein Land kennen, das Sie mit seiner Vielfalt begeistern wird. An zwei Tagen sind sie in Privatunterkünften untergebracht und haben somit auch Gelegenheit, direkt mit den gastfreundlichen Kubanern in Kontakt zu treten und einen Einblick in deren Leben zu erhalten. Die Radreise ist sowohl für richtige Sportler, als auch für Freizeitradfahrer geeignet. Im bergigen Osten der Insel ist etwas Anstrengung gefragt, während man im flachen Westen eher entspannt radeln kann. Unser Guide passt sich zudem dem Niveau der jeweiligen Reisegruppe an.

Highlights dieser Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbestätten Habana Vieja und Trinidad.
  • Kolonialstadt und "Perle des Südens" Cienfuegos
  • Heldenstadt Santiago de Cuba mit eindruckvoller Festung El Morro

Programm

1

Havanna ( - /- / -)

Unterkunft in Hotel. Hotel 5* Niveau

2

Havanna (Frühstück / Mittagessen / - )

Havanna ist repräsentativ für ganz Kuba, ist die Hauptstadt der Insel und eine der schönsten Städte Lateinamerikas. In tropischer Atmosphäre wird das Beste aus Spanien, Afrika und von den Antillen vereint. Kein Besucher Havannas bleibt unbeeindruckt von den alten amerikanischen Autos, dem Getöse der Stadt, den Kolonialbauten, der Geschichte, den Menschen und den einprägsamen Rhythmen.
Diesen Tag widmen wir vollständig der Weltkulturerbestadt Havanna. Sie treffen Ihren Reiseleiter um 8:30 Uhr und starten dann gemeinsam in einen spannenden Tag. Eine Stadtbesichtigung führt Sie durch das historische Zentrum Habana Vieja, wo Sie die vier Plätze Plaza de Armas, Plaza de la Catedral, Plaza Vieja und Plaza de San Francisco besuchen. Im Anschluss steigen Sie in einen der berühmten Oldtimer mit dem es 2 Stunden lang durch den Rest Havanas am Kapitol vorbei und an die Uferstraße Malecón geht. Unterkunft in Hotel 5* Niveau.

3

Havanna (Frühstück / - / - )

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Wenn Sie noch nicht genug von der pulsierenden Karibik-Metropole haben, können Sie noch einmal auf eine eigene Entdeckungstour gehen. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, empfehlen wir einen Tagesausflug in die berühmte Region des Viñales-Tals (optional). Unterkunft in Hotel 5* Niveau.

4

Havanna - Santa Clara (Frühstück / - / Abendessen )

Am Morgen machen Sich sich auf den Weg um Ihre Fahrräder in Empfang zu nehmen. Im Anschluss starten Sie Ihre erste Fahrradtour der Reise. Es geht durch das Yumuri Tal nach Santa Clara. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.
Santa Clara ist eine Stadt, die historisch unmittelbar mit dem legendären Guerillakämpfer Ernesto Guevara de la Serna verbunden und daher auch als“Stadt des CHE“ bekannt ist. In Santa Clara ist CHE Gegenwart und Vergangenheit. Es gibt zahlreiche historische Orte, die die Stadt zu einem Ort exklusiv zur Erinnerung an den legendären Kommandante machen.
Doch Santa Clara ist nicht nur Che Guevara. Fakt ist, dass es sich um eine Stadt mit kolonialer Vergangenheit handelt.

5

Santa Clara - Cienfuegos - Trinidad (Frühstück / - / - )

Der Tag startet mit einer Führung durch Santa Clara. Gleich mehrere Monumente erinnern hier an die historische Bedeutung der Stadt. Mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie das Grabmal Che Guevaras. Wer Lust hat, kann sich auch noch das Museum oder das Tren Blindado-Denkmal ansehen (optional). Hier erfahren Sie viele interessante Details über die letzten Tage der kubanischen Revolution. Anschließend geht es für Sie mit Bus und Fahrrad weiter nach Cienfuegos, die "Perle des Südens". Besonders beeindruckend ist der Palacio de Valle (Eintritt optional) mit gotischen, venezianischen und neomaurischen Motiven. Er zählt zu den architektonischen Schmuckstücken Cienfuegos. Der Tag endet mit einer Busfahrt von Cienfuegos nach Trinidad. Übernachtung in einer Privatpension in Trinidad.

6

Trinidad (- / Mittagessen / - )

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Übernachtung in einer Privatpension in Trinidad.

7

Trinidad - Camagüey ( - / - / Abendessen )

Sie starten mit einer Stadtführung durch die Kolonialstadt Trinidad in den Tag. Hier gibt es Etliches zu entdecken, etwa den Palacio Brunet, einen der schönsten Paläste der Stadt, in dem heute das Museo Romántico untergebracht ist. Bedeutend ist auch das Architekturmuseum. Im Anschluss geht es weiter nach Camagüey, wo Sie den Abend ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.


8

Camagüey - Manzanillo ( Frühstück / - / - )

Camagüey erwartet Sie mit einer eindrucksvollen Altstadt. Nach Havanna ist die Altstadt Camagüeys die größte Kubas. In vielen Eingängen und Innenhöfen werden Ihnen große, bauchige Tonkrüge auffallen, die sogenannten Tinajones. Sie dienten in Zeiten von Wassermangel zum Auffangen von Regenwasser. Danach fahren Sie mit dem Bus und Fahrrad weiter nach Manzanillo, ein kleines Hafenstädtchen an der Küste, das vor allem für den Zuckerexport und als Krabben- und Hummerzentrum bekannt ist. Unterkunft in Hotel, 2* Niveau.

 

9

Manzanillo - Santiago de Cuba (Frühstück / Mittagessen / Abendessen )

Heute verlassen Sie Manzanillo schon wieder und radeln nach Santiago de Cuba. Diese Stadt gilt als die leidenschaftlichste und afrikanischste Stadt Kubas. Sie ist ein echtes Highlight dieser Reise und wird von vielen Kubaliebhabern auch als heimliche Hauptstadt bezeichnet. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.


 

10

Santiago de Cuba (Frühstück / - / Abendessen )

Bei einem Stadtrundgang besuchen Sie die bedeutendsten Gebäude Santiagos sowie das Castillo El Morro und den Friedhof Santa Ifigenia. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend sollten Sie sich auf keinen Fall die Live-Musik in der Casa de la Trova entgehen lassen. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.

11

Santiago de Cuba - Baracoa (Frühstück / Mittagessen / - )

Am Morgen fahren Sie mit dem Bus zum Baconao-Park, der seit 1987 ein UNESCO-Biosphärenreservat ist. Ihre Radstrecke führt Sie entlang der malerischen Küste. Durch den Gebirgszug Sierra de Guantanamo fahren Sie mit dem Bus weiter Richtung Osten bis Sie Baracoa erreichen. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.

12

Baracoa (Frühstück / Mittagessen / - )

Heute führt Sie eine leicht hügelige Radstrecke durch eine einzigartige Landschaft zur Flußmündung Boca de Yumuri. Nach dem Besuch des gleichnamigen Fischerdörfchens haben Sie Gelegenheit sich im Wasser zu erfrischen. Dann geht es mit dem Bus zurück nach Baracoa. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.

13

Baracoa - Holguin (Frühstück / - / Abendessen )

Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Gassen Baracoas sehenswerte Gebäude aus den unterschiedlichsten Epochen. Durch die abgeschiedene Lage am östlichsten Zipfel der Insel, war die Stadt lange Jahre nur über den Seeweg erreichbar. Später brechen Sie zu Ihrer letzten Radtour der Reise auf. Der Weg führt Sie bis in die Provinzhauptstadt Holguin. Hier können Sie sich bei einem Abschiedsessen noch einmal mit den anderen Reisenden über die spannenden Erlebnisse der vergangenen Tage austauschen. Unterkunft in Hotel, 3* Niveau.


14

Holguin (Frühstück / - / - )

Heute endet Ihre Kubareise. Nutzen Sie unseren optionalen Transfer zum Flughafen oder buchen Sie einen Verlängerungsaufenthalt am Strand.


Ihre Unterkünfte

  • Havanna: Hotel 5* Niveau
  • Viñales: Hotel 2* Niveau
  • Cienfuegos: Hotel 4* Niveau
  • Trinidad: Privatpension
  • Santa Clara: Hotel 3* Niveau.
  • Havanna: Hotel 5* Niveau

*Im Fall, dass eine Buchung in einer der vorgesehenen Unterkünfte nicht möglich ist,organisieren wir Ihnen eine andere Unterkunft der gleichen oder höheren Kategorie.

Leistungen

  • 11 Hotelübernachtungen und 2 Übernachtungen in Privatpension
  • 11 Frühstück, 5 Mittagessen (auch in Form von Picknicks) und 5 Abendessen
  • Stadtführungen in Havanna Vieja, Cienfuegos, Trinidad, Camagüey und Santiago de Cuba (inkl. Castillo el Morro, Friedhof Santa Ifigenia)
  • Ausflug zur Valle de los Ingenios, Baconao-Park und Boca de Yumuri
  • Besichtigung des Che Guevara Grabmals
  • Fahrradmiete
  • Alle beschriebenen Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • Alle Fahrrad- und Gepäcktransport
  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug. (Preise auf Anfrage)
  • Visum.
  • Fakultative Ausflüge.
  • Transfer in & out.
  • Reiseversicherung.
  • Fahrradhelme und Handschuhe.
  • Trinkgeld.
  • Optionale Leistungen

Preise

Termine Pro Person im Doppelzimmer Pro Person im Einzelzimmer
25.01.2021 - 07.02.2021
15.03.2021 - 28.03.2021
1.970,00 €
2.230,00 €
28.06.2021 - 11.07.2021
1.890,00 €
2.150,00 €

Programmhinweise

Privatpensionen (Casas Particulares)
Eine gute Alternative zu den meist teureren Hotels sind die so genannten "Casas particulares“ (Privatpensionen). Diese privaten Häuser werden von herzlichen Kubanern geführt und geben Ihnen viele Einblicke in das Land, die "Pauschaltouristen“ oft verborgen bleiben und sind obendrein meist auch noch die billigere Alternative.
Diese Unterkünfte sind in Bezug auf die Zimmer und den Service im Vergleich zu kubanischen Mittelklassehotels mindestens als gleichwertig zu betrachten. Das individuelle Ambiente macht jede Casa einzigartig und vermittelt das typische kubanische Flair, welches man auf seiner Reise nach Kuba gerne sucht.
Trotzdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine "Casa particular“ kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services auch gelegentlich zu Einschränkungen kommen kann.
(Bei Bedarf organisieren wir Ihnen natürlich gerne auch die Unterbringung in einem Hotel.)
Casas particulares kombinieren dabei komfortable Zimmer mit der zuvorkommenden Gastfreundschaft der Kubaner und ermöglichen dadurch jedoch eine noch authentischere Form des Reisens.
Sie wohnen in von uns regelmäßig geprüften Unterkünften mit vergleichbarem Standard. Das eigene Badezimmer ist bei allen Casas selbstverständlich und die meisten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage.
Da wir uns als Agentur an den staatlichen Vorgaben Kubas orientieren, besitzen alle Inhaber der von uns gebuchten Casas die offizielle Erlaubnis, Zimmer an Touristen zu vermieten.

Transferdienste auf Kuba
Individualtransfer: Ein persönliches Taxi, welches Sie und/oder Ihre Freunde/Angehörigen direkt von A nach B fährt.
Kollektivtransfer/Sammeltransfer: Ein Bus mit mehreren Personen, welcher aus gesetzlichen Gründen nur Hotels/Flughäfen (keine Privatpensionen) anfährt. Der Bus hält dabei an jedem Hotel auf seiner Route und lässt die entsprechenden Personen aussteigen, bevor es weiter zum nächsten Hotel geht.
Sollten Sie in einer Privatpension unterkommen, wird für den Transport das dichteste zu Ihrer Unterkunft gelegene Hotel verwendet.

Generelle Hinweise

Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen und prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweispapiere!
Unerlässlich zur Einreise ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten nach Ausreisedatum.
Achtung: Kinder benötigen einen eigenen Reisepass! Entsprechende Einträge im Reisepass eines Elternteils sind seit 2012 nicht mehr gültig.
Zusätzlich brauchen Sie eine Touristenkarte (Visum), welche wir Ihnen, sollte dieses bereits in ihrem Angebot enthalten sein, mit den Reiseunterlagen zusenden.
Dieses gilt für die Dauer der gebuchten Reise, maximal jedoch 30 Tage. Eine Verlängerung in Kuba ist gegen eine Gebühr möglich.
(Unsere Repräsentanten in Havanna können Ihnen dabei behilflich sein)

Reiseversicherung
Sollte in Ihrem Angebot noch keine Reiseversicherung aufgeführt sein, möchten wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung entweder im Rahmen eines Versicherungspaketes oder als Einzelversicherung empfehlen.
Im Jahre 2010 hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice für die
vorgesehene Aufenthaltsdauer vorweisen müssen (Bitte beachten Sie dazu das Informationsblatt anbei)
Wir bieten verschiedene Paket- und Einzelversicherungen für Ihren persönlichen Reiseschutz an und informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche.
WICHTIG! Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 3 Tage nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung schriftlich bei uns angemeldet werden.

Bewertungen

Informationen

Produktkategorie

Geführte Gruppen-Rundreise
 

Land

Kuba  

Dauer

14  

Mindestalter

-  

Teilnehmer

Single  

Flughafen

Holguín
Havanna
 

Noch Fragen?

+49 (0) 2403-5552236

Ähnliche Reisen

0

Mit unserem Newsletter erhalten Sie exklusive Reise-Schnäppchen und Rabattaktionen, sowie Produkt und Serviceangebote, welche perfekt zu Ihnen passen.