• CU Rundreise Kuba, Wärme und Sympathie Slider 1
  • CU Rundreise Kuba, Wärme und Sympathie Slider 2
  • CU Rundreise Kuba, Wärme und Sympathie Slider 3

Kuba, Wärme und Sympathie

  • Kuba
  • 11 Tage , 10 Nächte

Auf dieser Mietwagenrundreise durch West-und Zentralkuba werden Sie das Land auf eine sehr persönliche und einzigartige Weise kennen lernen. Unsere Kontakte zur Bevölkerung und langjährige Freundschaften mit kubanischen Familien werden Ihnen interessante Begegnungen ermöglichen. Sie werden das  Leben der Kubaner und die Veränderungen der Karibikinsel hautnahe und authentisch erleben.

Highlights dieser Reise

  • Individualität und Flexibilität durch eigenen Mietwagen
  • Besichtigung Havannas und Fahrt in einem amerikanischen Oldtimer-Cabrio.
  • Besuch der "Bodeguita del Medio“, wo man den besten Daiquiri der Insel trinken kann.
  • Wanderung durch das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Viñalestal.
  • Aufenthalt in Kubas ältesten Kolonialstädten Cienfuegos und Trinidad.
  • Che Guevara Denkmal in Santa Clara.
  • Unterbringung in kleinen und persönlich geführten Privatpensionen.

Programm

1

Aeropuerto de La Habana - La Habana ( - /- / -)

Llegada al aeropuerto internacional de La Habana y traslado a la ciudad.
Alojamiento en una pensión privada en el medio del famoso y muy visitado Centro Histórico de La Habana Vieja.
Alojamiento en una pensión privada superior con desayuno incluido.

2

Havanna (Frühstück/-/-)

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Ihnen detaillierte Informationen zum Programm gibt und offene Fragen beantwortet.
Anschließend geht es auf eine erste Erkundungstour durch Havanna.
Nach der Stadtführung haben Sie etwas Zeit für sich, bevor Sie am Abend an der traditionellen Kanonenschusszeremonie in der Festung La Cabaña teilnehmen. Aus der Gegenwart heraus die Vergangenheit erleben. Der Kanonenschuss um 9 war und ist akustisches Wahrzeichen der Villa San Cristóbal de La Habana.

Havanna, Tabak und Rum

Bei einem Spaziergang durch das Zentrum der Altstadt Havannas, besuchen Sie das Zigarrenmuseum 'La Casa del Habano'. Kurzer Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter zum Rummuseum in der Avenida del Puerto. Abschließend können Sie einen exzellenten Rum in der Bar des Museums genießen.
Nach diesem Besuch gehen Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter zum Anlegehafen Muelle de Luz, um dort die kleine Fähre zu nehmen, die die Bucht von Havanna überquert, und Sie in den Ort Casablanca bringt. In Casablanca machen Sie einen Spaziergang und besteigen über eine lange Treppe den Hügel, auf dem sich ein Park befindet, der die majestätische Christusstatue von La Habana umgibt. Rückkehr zum Hotel.

Kanonenschusszeremonie im Oldtimer

Sie werden um 20:00 Uhr mit einem amerikanischen Cabrio aus den 50er Jahren in Ihrem Hotel abgeholt und machen eine Spazierfahrt bis zur Ostseite der Bucht. Die Zeremonie beginnt etwa um 20:35 Uhr und findet ihren Höhepunkt pünktlich um 21:00 Uhr mit dem Abschuss aus der Kanone auf dem zentralen Kanonenbatterieplatz. Nach der Zeremonie bleibt Ihnen genügend Zeit, um die Festung zu erkunden. Hier finden sie u.a. kleine Cafés, einen Handwerkskunstmarkt, sehenswerte Museumssäle und eine kleine Kapelle. Rückfahrt im Cabrio um 22:00 Uhr.

3

Havanna (Frühstück/-/-)

Am heutigen Tag besichtigen Sie das Museum von Ernest Hemingway und unternehmen einen Ausflug.
Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung und könnten optional am Abend die berühmte Tropicana Show besuchen. (Besucher müssen Volljährig sein!)
Um 17 Uhr nehmen Sie Ihren mietwagen an.
Hinweis: Das Museum "Ernest Hemingway" auf der Finca "La Vigía" in San Francisco de Paula ist Sonntags geschlossen. Sollte der Ausflug auf einen Sonntag fallen, sollte dieser auf Samstag verschoben werden.

Auf Hemingways Spuren

Sie werden im Hotel agbeholt. Abfahrt im Cabriolet nordamerikanischen Fabrikats aus den 50er Jahren zum Museum "Ernest Hemingway" auf der Finca "La Vigía" in San Francisco de Paula. Nach der Besichtigung dieses Ortes fahren Sie zum Dorf Cojímar.
Nach dem Besuch Cojímars kehren Sie zum historischen Zentrum in die Altstadt Havannas zurück. Sie besuchen dort die 'Bodeguita del Medio'. Weiterhin sehen Sie das Hotel Ambos Mundos, in dessen Zimmer Nummer 501 Hemmingway 8 Jahre lange, von 1932 bis 1940 gewohnt hat.
Abschließend schlendern Sie zur berühmtesten Bar Havannas- Hemmingways Lieblingsort- der Bar 'El Floridita',

4

Havanna - Viñales (190 Km) (Frühstück/-/Abendessen)

Frühstück und Fahrt nach Viñales. Der kubanische Westen wird besonders die naturbegeisterten Urlauber faszinieren. In diesem einzigartigen Szenario vermischen sich die unvergleichliche Natur mit den menschlichen Einflüssen ,besonders durch die Landwirtschaft und den Tabakanbau. Das Viñalestal gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet seinen Besuchern ein wahrhaftes Naturdenkmal Cubas. Bei Wanderun-gen durch die Landschaft des Archipels bietet sich der unmittelbare Kontakt zu einer einzigartigen Natur.
Auf dem Weg nach Pinar del Río empfehlen wir, einen Zwischenstopp in dem ökologischen Dorf Las Terrazas zu machen, das Teil des Biosphären-Reservates Sierra del Rosario der UNESCO ist. Eine weitere Attraktion ist der Orchideengarten in Soroa. Unterbrin-gung und Abendessen in einer Privatpension Superior im Viñalestal.

5

Viñales (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Sie werden heute in Begleitung eines fachmännischen Führers einen Spaziergang durch das Viñalestal machen.
Anschließend haben Sie Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Unterbringung und Abendessen in einer Privatpension Superior.

Durch das Herz des Viñales-Tals

Während dieses Spaziergangs können Sie die Schönheit der Landschaft genießen; Ihre Fauna, die massiven Mogoten und endemische nur dort vorkommende Vegetation. Erleben Sie die heimischen Bauern und ihre Arbeitsweise, wie z. B. das Trocknen des Tabaks und freuen sich über geheimnisvolle Auskünfte über die Verarbeitung dieser sehr wichtigen Pflanze. Sie beenden Ihren Rundgang mit einem weiteren Höhepunkt, dem herrlich kreolischem Mittagessen.

6

Viñales - Ciéna de Zapata (380 km) (Frühstück/-/Abendessen)

Nach dem Frühstück fahren Sie früh morgens in Richtung Ciénaga de Zapata. Dies ist eine der eigenartigsten Landschaften Kubas, wo sich verschiedene Ökosysteme von Sumpfgebieten berühren, die von Menschenhand praktisch unberührt geblieben sind. Dies ist der größte natürliche See Cubas und er beherbergt 12 kleine Inseln. Die indianischen Bauten und 32 Skulpturen stellen den Alltag des Tainovolkes dar und versetzt die Besucher hunderte von Jahren zurück. Unterbringung und Abendessen in Villa Guamá.

7

Guamá - Caleta Buena - Cienfuegos (125 Km) (Frühstück/-/Abendessen)

Ihr nächstes Ziel ist Cienfuegos, eine Kolonialstadt, die am 28. April 1819 von den Franzosen gegründet wurde. Sie beeindruckt durch Ihre Architektur, zahlreiche historische Gebäude und eine gut erhaltene Altstadt, in der Bauten verschiedener Stilrichtungen harmonisch vereint sind. Sie werden sehen, dass Cienfuegos zu Recht ,Perle des Südens‘ genannt wird.
Die Bucht von Jagua um Cienfuegos gehört zu den schönsten des Landes und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportler.
Wir Empfehlen die Fahrt nach ,Caleta Buena‘. An diesem wunderbaren Fleckchen Erde können Sie mit einem All Inclusive Service im Naturpool entspannen (die Kosten betragen ci. 13 €) und auch eine Schnorchelausrüs-tung leihen, um die größte Attraktion- ein nur wenige Meter vorgelagertes Korallenriff mit einer Vielfalt an tropischen Fischen, zu erkunden. Unterbringung und Abendessen in einer Privatpension Superior im Cienfuegos.

8

Cienfuegos - Trinidad (85 km) (Frühstück/-/Abendessen)

Heute fahren Sie weiter in Richtung Süden am Rande des wilden und romantischen Escambray Gebirges. Es ist lohnenswert, einen Umweg in Kauf zu nehmen und eine kleine Wanderung durch den Nationalpark Topes de Collantes zu machen. Alternativ können Sie an die nahe gelegene Küste Playa Ancon fahren, um sich am Strand zu erholen. Am Abend bietet sich ein Besuch in der berühmten Bar La Canchanchara in Trinidad an, um dort einen einzigartigen typischen Cocktail zu genießen. Unterbringung und Abendessen in einer Privatpension Superior im Trinidad.
Trinidad ist die drittälteste Kolonialstadt Kubas und zweifellos ein architektonisches Juwel Cubas und Amerikas. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet und von der UNESCO im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe erklärt. Trinidad bietet dem Besucher eine Art Freilichtmuseum zwischen Bergen und Meer. Eine authentische Kolonialstadt mit historischen Herrenhäusern, Plätzen und Kirchen. Die typischen kunstvoll gestalteten Balkone, Tür- und Fenstergitter und die Kutschen tragen zu einer außergewöhnlichen Atmosphäre bei. Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind z. B. die Plaza Mayor, die Kirche Parroquial, das Museo Romántico und die berühmte Bar La Canchánchara.

9

Trinidad (Frühstück/-/Abendessen)

In Trinidad können Sie einen Bummel durch die zauberhafte, von der Kolonialzeit geprägte Stadt und ihre reizvolle Umgebung unternehmen.
Entdecken Sie die unvergleichlichen historischen Sehenswürdigkeiten. Bewundern Sie im Museum Palacio Cantero eine Sammlung von Möbeln und Haushaltsgeräten aus dem 19. Jahrhundert und im Herzen Trinidads die Plaza Mayor oder fahren Sie in das Valle de los Ingenios, früher ein Zuckeranbaugebiet, und besichtigen oder besteigen den Aussichtsturm Manaca Iznaga, von dem aus die arbeitenden Sklaven überwacht wurden. Nachmittags können Sie mit dem Katamaran zur kleinen Insel Cayo Blanco übersetzen und auf dem Rückweg den atemberaubenden karibischen Sonnenuntergang genießen. Unterbringung und Abendessen in einer Privatpension Superior im Trinidad. Für den Abend empfehlen wir den Besuch der Casa de la Trova.

10

Trinidad - Santa Clara (190km) (Frühstück/-/Abendessen)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Santa Clara. Die Stadt ist historisch mit der Figur des legendären Guerrillero Ernesto Guevara de la Serna verbunden und wird auch die Stadt des Che‘ genannt.
Ein obligatorischer Besuch hier ist das das Memorial Ernesto Che Guevara, das in den 80er Jahren als Denkmal gebaut wurde. Seine sterblichen Überreste wurden letztendlich 1997, 30 Jahre nach seinem Tod, in Bolivien entdeckt. Nachdem sie nach Cuba gebracht und identifiziert worden waren, wurde beschlossen, das Denkmal von Santa Clara in das Mausuleum des Che und seiner Kameraden umzuändern.
Dennoch ist Santa Clara nicht nur Che Guevara. Tatsächlich handelt es sich um eine Stadt mit kolonialer Vergangenheit, was besonders im Parque Vidal deutlich wird. Der Park ist der öffentliche Treffpunkt der Stadt. Zu jeder denkbaren Zeit sind hier auf der Plaza, die von Kolonialbauten und neoklassischen Gebäuden umgeben ist, Personen jeden Alters anzutreffen. In seinem Zentrum dient die so genannte ‘Glorieta’ als Schauplatz für Konzerte und andere Vorstellungen. In diesem Park befindet sich die Bronzestatue aus dem Jahr 1924 von Marta Abreu, einer großen Wohltäterin der Stadt. Nicht weit von hier befindet sich der Boulevard 1898, die Fußgängerzone voller Geschäfte. Da die Stadt wesentlich weniger im touristischen Fokus steht, ist es hier einfacher, den authentischen kubanischen Geist zu schnuppern.
Übernachtung und Abendessen in einer Privatpension Superior im Stadtzentrum. Nach dem Abendessen können Sie durch die Stadt bummeln, wo sich auch die Einheimischen abends treffen.

11

Santa Clara - Havanna , Varadero oder Cayo Santa María. (Frühstück)

Ihre Rundreise endet in Havanna, wo Sie das Auto bis 17.00Uhr wieder abgeben. Gerne können Sie Ihre Reise aber auch mit einem Badeaufenthalt an einem der herrlichen karibischen Strände der Region fortsetzen. Die Abgabe des Autos erfolgt in diesem Falle in der entsprechenden Baderegion (bitte Bemerkungen beachten)

Ihre Unterkünfte

  • Havanna, Viñales, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara: Privatpensionen Superior
  • Guama: Villa Guama 3***

*Im Fall, dass eine Buchung in einer der vorgesehenen Unterkünfte nicht möglich ist,organisieren wir Ihnen eine andere Unterkunft der gleichen oder höheren Kategorie.

Leistungen

  • Transfer-In
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension und 3 Übernachtungen mit Frühstück entsprechend Programm
  • Ausflug Havanna, Tabak und Rum mit deutschsprachigem Reiseleiter
  • Tour " Ernest Hemmingway " im Oldtimer mir deutschsprachigem Reiseleiter
  • Kanonenschsszeremonie im Oldtimer
  • Rundgang durch das Herz des Tals in Viñales und Mittagessen mit deutschsprachigem Reiseleiter
  • 8 Tage Mietwagen mit Klimaanlage
  • Unbegrenzte Kilometer

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug, eventueller Inlandsflug
  • Visum
  • Kaution
  • Versicherung
  • eventuelle Einwegmieten
  • Benzin
  • Eintritt für fakultative Veranstaltungen
  • Optionale leistungen
  • Trinkgelder
  • Getränke

     

 

Preise

Variante/Saison Pro Person im Doppelzimmer Pro Person im Einzelzimmer
Kleinwagen
13.04.2021 - 25.06.2021 // 01.09.2021 - 31.10.2021
769,00 €
939,00 €
01.11.2021 - 30.11.2021 // 11.01.2022 - 10.03.2022 04.04.2022 - 15.06.2022 // 16.08.2022 - 31.10.2022
729,00 €
899,00 €
26.06.2021 - 31.08.2021
889,00 €
1.059,00 €
01.12.2021 - 10.01.2022 // 11.03.2022 - 03.04.2022 16.06.2022 - 15.08.2022
849,00 €
1.019,00 €
Mittelklassewagen (buchbar für 2 Personen)
01.11.2021 - 30.11.2021 // 11.01.2022 - 10.03.2022 04.04.2022 - 15.06.2022 // 16.08.2022 - 31.10.2022
799,00 €
969,00 €
01.12.2021 - 10.01.2022 // 11.03.2022 - 03.04.2022 16.06.2022 - 15.08.2022
919,00 €
1.089,00 €
Mittelklassewagen (buchbar für 3 Personen)
13.04.2021 - 25.06.2021 // 01.09.2021 - 31.10.2021
839,00 €
1.009,00 €
01.11.2021 - 30.11.2021 // 11.01.2022 - 10.03.2022 04.04.2022 - 15.06.2022 // 16.08.2022 - 31.10.2022
659,00 €
829,00 €
26.06.2021 - 31.08.2021
958,00 €
1.128,00 €
01.12.2021 - 10.01.2022 // 11.03.2022 - 03.04.2022 16.06.2022 - 15.08.2022
739,00 €
909,00 €
Gehobene Mittelklassewagen (buchbar für 4 Personen)
01.11.2021 - 30.11.2021 // 11.01.2022 - 10.03.2022 04.04.2022 - 15.06.2022 // 16.08.2022 - 31.10.2022
659,00 €
829,00 €
01.12.2021 - 10.01.2022 // 11.03.2022 - 03.04.2022 16.06.2022 - 15.08.2022
689,00 €
859,00 €
Buchbare Extras(für alle Varianten)
Persönl. Reiseleiter Zuschlag (einmalig)
800,00 €
800,00 €
Persönl. Reiseleiter+Chauffeur Zuschlag (einmalig)
1.170,00 €
1.170,00 €

Programmhinweise

Privatpension Superior
Diese Privatpensionen, die von warmherzigen Kubanern geführt werden, vermitteln Ihnen viele Ideen über das Land, die den üblichen "Pauschaltouristen" verborgen bleiben. In Bezug auf Zimmer und Dienstleistungen entsprechen diese Unterkünfte mindestens den kubanischen Mittelklassehotels. In unseren Superior-Unterkünften haben alle Zimmer ein eigenes Bad, Klimaanlage und Fenster... wir garantieren auch Privatpension mit Terrasse oder Garten.
Trotzdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine "Casa particular“ kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services auch gelegentlich zu Einschränkungen kommen kann.
( Bei Bedarf können wir natürlich auch eine Hotelunterkunft für Sie organisieren )

Guama: Villa Guama 3*** Das Hotel befindet sich im Herzen der Cienaga de Zapata. Dies ist eine der eigentümlichsten Landschaften Kubas, in der verschiedene Ökosysteme von Sümpfen berührt werden, die praktisch intakt geblieben sind. Das Hotel ist mit dem Boot zu erreichen, und seine Zimmer sind Hütten in der Mitte eines Sees, die ein Indianerdorf darstellen. Dies ist der größte natürliche See in Kuba. Es verfügt über ein Restaurant, das auf den Punkt serviert und die Möglichkeit bietet, im Freien zu speisen.

Transferdienste auf Kuba
Individualtransfer: Ein persönliches Taxi, welches Sie und/oder Ihre Freunde/Angehörigen direkt von A nach B fährt.
Kollektivtransfer/Sammeltransfer: Ein Bus mit mehreren Personen, welcher aus gesetzlichen Gründen nur Hotels/Flughäfen (keine Privatpensionen) anfährt. Der Bus hält dabei an jedem Hotel auf seiner Route und lässt die entsprechenden Personen aussteigen, bevor es weiter zum nächsten Hotel geht.
Sollten Sie in einer Privatpension unterkommen, wird für den Transport das dichteste zu Ihrer Unterkunft gelegene Hotel verwendet.

Mietwagen
Zur Annahme des Mietwagens wird eine Kreditkarte sowie Ihr gültiger nationaler Führerschein benötigt. Das Mindestalter für die Anmietung eines Wagens beträgt 21 Jahre. Zudem müssen Sie seit mindestens zwei Jahren in Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Ein zweiter Fahrer kann gegen. Die Bezahlung dieser Gebühr erfolgt bei Mietwagenannahme vor Ort direkt bei der Mietwagenfirma.
Sie müssen bei der Wagenannahme ein Deposit leisten (per Kreditkarte oder in bar). Die Höhe dieses Deposits hängt von der jeweiligen Mietwagenkategorie ab und liegt zwischen 200 CUC und 450 CUC pro Mietwagen.
In den aufgeführten Preisen ist keine Versicherung eingeschlossen. Diese ist aber obligatorisch und muss vor Ort bei der Mietwagenannahme direkt bei der Mietwagenfirma bezahlt werden. Je nach Wagentyp liegt der Preis für die Versicherung zwischen 15 CUC und 35 CUC pro Tag.
Wenn Sie den Mietwagen an einer anderen Station abgeben, als Sie angenommen haben, fällt außerdem eine Einweggebühr zwischen 0,12 CUC und 0,20 CUC pro km zwischen Annahme und Abgabestation an. Bei der Abgabe an derselben Station fällt keine weitere Gebühr an.

Generelle Hinweise

Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen und prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweispapiere!
Unerlässlich zur Einreise ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten nach Ausreisedatum.
Achtung: Kinder benötigen einen eigenen Reisepass! Entsprechende Einträge im Reisepass eines Elternteils sind seit 2012 nicht mehr gültig.
Zusätzlich brauchen Sie eine Touristenkarte (Visum), welche wir Ihnen, sollte dieses bereits in ihrem Angebot enthalten sein, mit den Reiseunterlagen zusenden.
Dieses gilt für die Dauer der gebuchten Reise, maximal jedoch 30 Tage. Eine Verlängerung in Kuba ist gegen eine Gebühr möglich.
(Unsere Repräsentanten in Havanna können Ihnen dabei behilflich sein)

Reiseversicherung
Sollte in Ihrem Angebot noch keine Reiseversicherung aufgeführt sein, möchten wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung entweder im Rahmen eines Versicherungspaketes oder als Einzelversicherung empfehlen.
Im Jahre 2010 hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice für die
vorgesehene Aufenthaltsdauer vorweisen müssen (Bitte beachten Sie dazu das Informationsblatt anbei)
Wir bieten verschiedene Paket- und Einzelversicherungen für Ihren persönlichen Reiseschutz an und informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche.
WICHTIG! Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 3 Tage nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung schriftlich bei uns angemeldet werden.

 

Bewertungen

Bin gerade mit SoliArenas aus Kuba zurück. Alles super gelaufen bis auf eine Kleinigkeit mit einem Ausflug aber da hat die Reiseleitung vor Ort direkt reagiert. Alles in Allem ein gelungener Urlaub.
P. Ziemers

Informationen

Produktkategorie

Rundreise mit dem Mietwagen
 

Land

Kuba  

Dauer

11  

Mindestalter

-  

Teilnehmer

Mehr als 1  

Flughafen

Havanna
Varadero
 

Noch Fragen?

+49 (0) 2403-5552236

Ähnliche Reisen

0

Mit unserem Newsletter erhalten Sie exklusive Reise-Schnäppchen und Rabattaktionen, sowie Produkt und Serviceangebote, welche perfekt zu Ihnen passen.