• CU Rundreise 1.Mai Slider 1
  • CU Rundreise 1.Mai Slider 2
  • CU Rundreise 1.Mai Slider 3
  • CU Rundreise 1.Mai Slider 4

Reise zum 1.Mai

  • Kuba
  • 16 Tage , 15 Nächte
CU RUNDREISE 1.Mai Map

Der Erste Mai ist seit dem 19. Jahrhundert ein Kampf-, Gedenk und Aktionstag der Arbeiterklasse, der Gewerkschaften und fortschrittlicher Bewegungen auf dem gesamten Erdball.
Auch im sozialistischen Kuba ist der Erste Mai eines jeden Jahres ein wichtiger Feiertag, an dem Millionen von Menschen auf der Straße sind.
Erleben Sie diesen Tag gemeinsam mit vielen hunderttausend Cubanerinnen, Cubanern und ausländischen Gästen auf der Plaza de la Revolución in Havanna!

Highlights dieser Reise

  • Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmern.
  • Begleitung durch einen deutschsprachigen Guide.
  • Besichtigung Havannas und Fahrt in einem amerikanischen Oldtimer-Cabrio.
  • Aufenthalt in Kubas wichtigste Tabakregion Pinar del Rio.
  • Aufenthalt in Kubas ältesten Kolonialstädten Cienfuegos und Trinidad.
  • Unterbringung in überwiegend kleinen Hotels.

Programm

1

Flughafen - Hotel in Havanna (-/-/-)

Transfer vom internationalen Flughafen zu Ihrem Hotel in Havanna. Unterbringung und Abendessen im Hotel 4****

2

Havanna (Frühstück/-/Abendessen)

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrem Programm gibt und offene Fragen beantwortet.
Anschließend geht es auf eine erste Erkundungstour durch Havanna, der Hauptstadt Kubas, die über einen großen Schatz an Geschichte, Kultur und Tradition verfügt. Als sechste Stadt wurde sie im Jahr 1519 von dem spanischen Eroberer Diego Velázquez de Cuéllar gegründet. Sie werden Interessantes über die historische Altstadt erfahren, die 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Sie beginnen mit einer Panoramatour entlang des Capitols und des Parque Central. Bei dem Besuch der fünf Hauptplätze Plaza de la Catedral, Plaza de Armas, Plaza Vieja, Plaza de San Francisco und Plaza del Cristo erhalten Sie wissenswerte Informationen über die Stadt. Im Anschluss besichtigen Sie das Revolutionsmuseum und das Memorial Yate Granma.
Nach dem Abendessen fahren Sie schließlich zum Kabarett Parisien und lassen den Tag bei dieser interessanten Show ausklingen.

3

Havanna (Frühstück/-/Abendessen)

Sie machen eine Panoramabesichtigung der Metropole und des modernen Havannas. Hier lernen Sie interessante Plätze mit historischem Hintergrund kennen, wie z. B. den berühmten Malecón, die Universität von Havanna und den Revolutionsplatz, wo Sie einen kurzen Halt machen und das José Martí Denkmal besichtigen. Danach geht es weiter mit der Besichtigung des Viertels Cayo Hueso, einem der populärsten Viertel der Stadt. Dieses wird oft wegen der bekannten Hamel - Gasse besucht, deren Häuser mit künstlerischen "Murales", Wandmalereien, verziert sind. Hier befindet sich auch die erste Wandmalerei auf öffentlicher Strasse, die der afrokubanischen Kultur gewidmet ist.
Die zentrale Absicht dieses Projektes Callejón de Hamel ist es, der Bevölkerung kreative Kunst anzubieten, indem die gesamte Gasse in eine wahre Kunstgalerie verwandelt wird. Die Gasse verdankt ihren Namen einem ihrer ersten Einwohner, dem Herrn Fernando Belleau Hamel, einem Nordamerikaner französisch-deutschen Ursprungs. In dem Viertel erhalten Sie Informationen über das Gemeinschaftsprojekt, die Merkmale des Viertels, die Religionen afrikanischen Ursprungs und ihren Einfluss auf das kubanische Wesen. Beim Besuch einer Sekundarschule wird man uns Erklärungen zu dem Erziehungswesen geben und beim Besuch einer Familienarztpraxis zu dem Gesundheitswesen.
Rückkehr zum Hotel. Abendessen im Hotel.
Am Abend genießen Sie die traditionelle Kanonenschusszeremonie in der Festung la Cabaña. Aus der Gegenwart heraus die Vergangenheit erleben...
Der Kanonenschuss um 9 ist das akustische Wahrzeichen der Villa San Cristóbal de La Habana. Mit unübertroffener Pünktlichkeit, ohne Unterbrechung seit ihrer Einführung im 18. Jahrhundert, an jedem Tag im Jahr, führen Artilleriekadetten in zeitgenössischen Uniformen in der Festung San Carlos de La Cabaña eine Zeremonie vor, die mit dem berühmten Kanonenschuss aus einer originalen Kanone pünktlich um 9 Uhr abends ihren Höhepunkt findet.
Wenn heute der Kanonenschuss den Habaneros dazu dient ihre Uhren zu überprüfen so war es früher das Zeichen an die Bewohner und an die Besucher der Stadt, dass jetzt die 5 Tore der Stadtmauer geschlossen würden. Diese kilometerlange und dicke Mauer, die Havanna damals umgab ,war dazu gedacht, die Stadt vor den Angriffen von Piraten und Korsaren zu schützen.

4

Havanna (Frühstück/-/Abendessen)

Nach dem Frühstück nehmen Sie an der Demonstration zum Internationalen Tag der Arbeit auf der Plaza de la Revolución teil. Bereits sehr früh füllt sich der Revolutionsplatz José Martí in Havanna mit ,capitalinos‘, die an einer Prozession zur Feier des Tags der Arbeit teilnehmen.
Rückkehr zum Hotel. Abendessen im Hotel.

5

Havanna - Pinar del Rio (Frühstück/Mittagessen/-)

Nach dem Frühstück, um 08:00 Uhr, fahren Sie nach Pinar del Río.
Sie unternehmen einen Ausflug zur Tabakplantage "Quemado de Rubí" in Obeso, San Juan y Martínez. In diesem Gebiet südlich von Pinar del Río wird der beste Tabak der Welt angebaut. Der Plantagenbesitzer Héctor Luis Prieto trägt seit 2008 den Ehrentitel „Hombre Habano“ („ Mann der Havannazigarre“). Die Plantage befindet sich 22 Kilometer südlich von Pinar del Río und ca. 50 Kilometer von Vinales entfernt.
Rundgang über die Plantage, Besuch der Trockenscheune, vor Ort können die Kunden einem aüßerst
geschickten und erfahrenen Tabakarbeiter bei der Fertigung handgedrehter Zigarren zusehen. Dieser
erklärt während der Fertigung die verschieden Arten der Tabakblätter und ihre Funktion für die Zigarre (Deckbätter, Stabilisierungsblätter ...). Mittagessen auf der Tabakplantage „Quemado de Rubí“. Abreise nach Pinar del Río. Unterkunft im Hotel 3***

6

Pinar del Rio (Frühstück/Mittagessen/-)

Sie brechen heute Morgen, nach dem Frühstück, zu einem Rundgang durch das Herz des Tales auf.

Durch das Herz des Viñales-Tals

Während dieses Spaziergangs können Sie die Schönheit der Landschaft genießen; Ihre Fauna, die massiven Mogoten und endemische nur dort vorkommende Vegetation. Erleben Sie die heimischen Bauern und ihre Arbeitsweise, wie z. B. das Trocknen des Tabaks und freuen sich über geheimnisvolle Auskünfte über die Verarbeitung dieser sehr wichtigen Pflanze. Sie beenden Ihren Rundgang mit einem weiteren Höhepunkt, dem herrlich kreolischem Mittagessen.

7

Pinar del Rio - Cienfuegos (Frühstück/-/Abendessen)

Sie fahren heute Richtung Cienaga de Zapata. Dies ist eine der eigenartigsten Landschaften Kubas wo sich verschiedene Ökosysteme von Sumpfgebieten berühren, die von Menschenhand praktisch unberührt geblieben sind.
In Guama besichtigen Sie das Indio Dorf Aldea Taina de Guama im Herzen des Sees "Lago del Tesoro". Dies ist der größte natürliche See Cubas und er beherbergt 12 kleine Inseln. Die indianischen Bauten und 32 Skulpturen stellen den Alltag des Tainovolkes dar und versetzt die Besucher hunderte von Jahren zurück.
Fahrt nach Playa Giron, Besuch des Museo Municipal Playa Girón. Diese Gedenkstätte erinnert an die Schlacht in der Schweinebucht, die von dem kubanischen Volk gegen die Söldnertruppen kubanischen Ursprungs geschlagen wurde, die das Land vom 17. bis 19. April 1961 überfielen. Hier werden Ausstellungsstücke gezeigt, die von den Vorkommnissen in der Schweinebucht zeugen, dem Ort an dem der Yanqui Imperialismus seine erste Niederlage in Lateinamerika hinnehmen musste. Unterbringung in Cienfuegos Hotel 4****. Abendessen in Palacio del Valle.

8

Cienfuegos - Trinidad (Frühstück/-/Abendessen)

Frühstück und Fahrt nach Cienfuegos, wo Sie eine Citytour machen, um die Kolonialstadt kennenzulernen, die am 28. April 1819 von den Franzosen gegründet wurde. Cienfuegos beeindruckt durch seine Architektur, zahlreiche historische Gebäude, eine gut erhaltene Altstadt, in der Bauten verschiedener Stilrichtungen harmonisch vereint sind. Sie werden sehen, dass Cienfuegos zu Recht ,Perle des Südens‘ genannt wird.
Die Bucht von Jagua ist eine der schönsten des Landes und ein perfektes Szenario für jede Art von Wassersport.
Weiterfahrt nach Trinidad. Trinidad, die drittälteste Kolonialstadt Kubas, ist wie in der Zeit zurückversetzt zweifellos ein architektonisches Juwel von Cuba und Amerika. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet und von der UNESCO im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe erklärt. Trinidad bietet dem Besucher eine Art Freilichtmuseum zwischen Bergen und Meer. Eine authentische Kolonialstadt mit historischen Herrenhäusern, Plätzen und Kirchen. Die typischen kunstvoll gestalteten Balkone, Tür- und Fenstergitter und die Kutschen tragen zu einer außergewöhnlichen Atmosphäre bei.
Sie werden die Altstadt mit dem Palacio Cantero und dem Architekturmuseum besichtigen und einen Halt in der Canchánchara Bar machen.
Unterbringung Privatpension. Abendessen in der Stadt.

9

Trinidad - Santa Clara (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Frühstück und Abfahrt nach Santa Clara. Auf dem Weg machen Sie einen Rundgang durch den Parque el Cubano, wo Natur und Geschichte vereint sind und dem Besucher lange in Erinnerung bleiben werden. Die Wege, Kaskaden, natürliche Wasserbecken und Bäche garantieren ein unvergessliches Erlebnis. Mittagessen im Restaurant Ranchón "El Cubano".
Weiterfahrt nach Santa Clara. Unterbringung und Abendessen im Hotel 3***. Um 21:00 Uhr Treffen mit einem “Comité de Defensa de la Revolucion“ (CDR), einem Komitee zur Verteidigung der Revolution, wo wir Ideen und Meinungen austauschen können.
23:30 hrs Rückkehr zum Hotel.

10

Santa Clara (Frühstück/-/Abendessen)

Santa Clara ist eine Stadt, die historisch unmittelbar mit dem legendären Guerrillakämpfer Ernesto Guevara de la Serna verbunden und daher auch als"Stadt des Che" bekannt ist.
In Santa Clara ist Che Gegenwart und Vergangenheit. Es gibt zahlreiche historische Orte, die die Stadt zu einem Ort exklusiv zur Erinnerung an den legendären Kommandante machen.
Wir beginnen unseren Rundgang mit einem Besuch des Skulpturenkomplexes auf der Plaza de la Revolución Ernesto Che Guevara, der eine beachtliche Darstellung seines Lebens und Wirkens zeigt. Der unvergessliche Besuch des Mausoleums des Che ermöglicht Ihnen den einmaligen Zugang zu dem Ort, an dem sich seine Überreste befinden, die 1997, 30 Jahre nach seinem Tod, in Bolivien gefunden wurden.
In Santa Clara treffen wir uns mit einem Forscher zum Leben des Che, Verfasser zahlreicher Artikel und Konferenzen, der uns tiefgründige Informationen über den legendären Che geben kann.
Anschließend besichtigen wir den Panzerzug "Tren Blindado", der durch Einwirkung der 8. Kolonne unter Führung des Che entgleist wurde.
Auch diese Aktion zeugt von seiner militärischen sowie taktischen Intelligenz.
Weiter geht es an den Ort, der zu Zeiten der Schlacht von Santa Clara eine der Kommandanturen des heldenhaften Guerrilleros war und wo heute eine Statue des Che steht.
Wir fahren auf den Hügel Loma del Capiro, einen natürlichen Aussichtspunkt und Ort, an dem ein Denkmal das Gefecht verewigt, das hier während der Einnahme der Stadt durch die Truppen des Che stattgefunden hat. Optionales Mittagessen mit wunderbarem Ausblick über die Stadt.
Doch Santa Clara ist nicht nur Che Guevara. Fakt ist, dass es sich um eine Stadt mit kolonialer Vergangenheit handelt. Wir werden die Altstadt besuchen und einen Spaziergang entlang des "Boulevar", des Parque Vidal und der Martí Bibliothek machen. Letzteres ist ein Kolonialgebäude unter vielen, die wir im Zentrum vorfinden.
Rückkehr zum Hotel. Abendessen in der Stadt.

11

Santa Clara - Matanzas (Frühstück/-/Abendessen)

Frühstück und Check-out. Um 09:00 Uhr fahren Sie nach Matanzas, das auch als das Athen Kubas bekannt ist. Die Immigration der Franzosen zum Ende des 18. Jahrhunderts machte den Ort zu einer reichen und kulturellen Stadt. Stadtrundfahrt in Matanzas mit Besuch der Plaza de la Libertad, Kirche Monserrat. Optionales Mittagessen. Sie machen einen Spaziergang zu den künstlerisch-kulturellen Projekten, die sich in den alten Lagerhallen neben dem Rio befinden.
Unterkunft in Matanzas Hotel 4****. Abendessen in der Stadt.

12

Matanzas - Varadero (Frühstück/-/All Inklusive)

Frühstück und Weiterfahrt nach Varadero, wo einige Tage zur Entspannung auf Sie warten. Unterwegs besuchen Sie den Canimar River, Bootstour auf dem Canimar River mit Mittagessen im La Alboleda.
Weiterfahrt nach Varadero.Varadero verfügt über ca. 20 km Strände von hervorragender Qualität und gilt als der schönste Strand Kubas. Mit Sicherheit zählt er sogar zu den schönsten der Welt. Hier finden Sie Sonne, Meer und Unterhaltung. Unterkunft in einem all inclusive Hotel 4****.

13

Varadero (All Inklusive)

Genießen Sie den Tag am türkis-blauen Meer, dem feinen weißen Sand, lassen Ihre Seele baumeln oder unternehmen Sie optionale Ausflüge wie zum Beispiel: ein Ausflug im Katamaran.

14

Varadero (All Inklusive)

Heute steht Ihnen ebenfalls der Tag zur freien Verfügung um den Badeaufenthalt zu genießen.

15

Varadero - Flughafen (All Inklusive)

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Rechtzeitig zu Ihrem Flug Transfer zum Internationalen Flughafen und Rückflug in die Heimat.

16

Frankfurt

Ankunft in Deutschland.

Ihre Unterkünfte

  • Havanna: Hotel El Viejo y el Mar 4****
  • Pinar del Rio: Hotel Vueltabajo 3***
  • Cienfuegos: Hotel Jagua Managed by Melia Hotels 4****
  • Trinidad: Privatpension Superior
  • Santa Clara: Hotel Los Caneyes 3***
  • Matanzas: Hotel Rio San Juan 4****
  • Varadero: Hotel Sol Varadero Beach 4****

*Im Fall, dass eine Buchung in einer der vorgesehenen Unterkünfte nicht möglich ist,organisieren wir Ihnen eine andere Unterkunft der gleichen oder höheren Kategorie.

Leistungen

  • Internationaler Flug Deutschland - Cuba - Deutschland
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension; 5 Übernachtungen mit Frühstück und 3 Ubernachtungen mit All inclusive
  • 4 zusätzliche Mittagessen sowie 3 zusätzliche Abendessen während der Rundreise
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Führung
  • Transport im klimatisierten Bus während der gesamten Rundreise

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusätzliche / optionales Leistungen
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Touristenkarte

Preise

Termin Pro Person im Doppelzimmer Pro Person im Einzelzimmer

28.04.2022-12.05.2022

1.895,00 €
2.093,00 €

Programmhinweise

Havanna: Hotel El Viejo y el Mar 4****
Das 4-Sterne-Hotel El Viejo y el Mar liegt im Herzen des Marina Hemingway Resorts. Es ist perfekt für diejenigen, welche die Aussicht auf den Yachthafen genießen möchten, aber auch für diejenigen, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten, da es sich etwas westlich des Stadtzentrums in ruhiger Lage direkt am Meer befindet.
Die Zimmer im Hotel sind elegant eingerichtet in verschiedenen Türkis- und Weisstönen. Das Hotel hat außerdem einen eigenen Pool, der direkt neben der Marina liegt. Passend zum nautischen Thema ist das Restaurant des Hotels sehr hell und viele lebhafte Details erinnern an das berühmten Buch von Hemingway, Der Alte Mann und das Meer

Pinar del Rio: Hotel Vueltabajo 3***
Das Hotel ist ein charmantes Hotel im Herzen von Pinar Del Rio und ist eine gute Wahl für Gäste, die das traditionelle Kuba erleben wollen, weg vom Haupttourismus der Insel. Die "altmodische" Umgebung mit toller Architektur vermittelt mit seinen hohen Decken, den Marmor-Treppen und kolonialen Bögen den Charme des alten Kubas. Das Hotel Vueltabajo ist eine reizvolle Unterkunft mit 24 Zimmern für einen entspannten Aufenthalt.

Cienfuegos: Hotel Jagua Managed by Melia Hotels 4****
Das komfortable und moderne Hotel befindet sich im exklusiven Stadtteil Punta Gorda, mit Blick auf die wunderschöne Bucht von Cienfuegos und nur fünf Minuten vom historischen Zentrum der Stadt entfernt.
Das Hotel wurde im Stil der 1950er Jahre erbaut und wurde kürzlich zeitgemäß renoviert.
Seine komfortablen Zimmer sind charakterisiert durch die Geräumigkeit der 50er Jahre und bieten wunderschöne Panoramablicke. (173 Zimmer, die auf ein Hauptgebäude und 3 schöne Villen verteilt sind)
Die Lobby-Bar Jagua im im Hauptgebäude des Hotels lädt mit ihrer Außenterrasse und der Pianoecke zu angenehmen Abenden ein. Ihr attraktives Angebot an Getränken und Cocktails, untermalt von Live-Musikdarbietungen, sowie Nachmittagstee, Snacks und kontinentales Frühstück bietet Ihnen die Gelegenheit, besondere Momente zu jeder Tageszeit zu erleben

Santa Clara: Hotel Los Caneyes 3***
Die 96 Zimmer sind in Bungalows in einem Park verteilt, der von schönen Bäumen umgeben ist. Das gastronomische Angebot umfasst Spezialitäten der traditionellen kubanischen Küche. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden als Buffet serviert (auch im Freien)

Matanzas: Hotel Rio San Juan 4****
Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur. Das Anwesen zeichnet sich nicht nur durch seine zentrale Lage aus, sondern auch durch die dekorativen Elemente, die an die koloniale Architektur erinnern, die das berühmte Athen Kubas auszeichnet und in wo sie in ein Ambiente eintauchen, welches Sie in die Vergangenheit der Stadt versetzt.
Mit zwei Etagen und einem eklektischen Design respektiert das Gebäude die historischen Merkmale, welche die Stadt im 19. Jahrhundert zur elegantesten Stadt Kubas werden liessen. Die Innenausstattung bietet eine einzigartige Atmosphäre. Mit 24 Zimmern von hohem Standard befindet sich das Hotel im historischen Zentrum der Stadt, nur wenige Gehminuten vom dem Fluss entfernt, der ihm seinen Namen gibt.

Varadero: Hotel Sol Varadero Beach 4****
Pure Romantik und Spaß an einem himmlischen Strand. In diesem exzellenten Resort für Gäste ab 16 Jahren erwartet dich vollkommene Entspannung. Schöne Zimmer, ausgezeichnete Küche und eine gemütliche Atmosphäre gewährleisten ein unvergessliches Erlebnis am berühmtesten Strand Kubas.
Die komfortablen, 34 m² großen Zimmer befinden sich auf der ersten Etage der Bungalows und umfassen ein Schlafzimmer, ein Bad sowie eine Terrasse mit Pool- und Gartenblick.

Trinidad: Privatpension Superior
Diese Privatpensionen, die von warmherzigen Kubanern geführt werden, vermitteln Ihnen viele Ideen über das Land, die den üblichen "Pauschaltouristen" verborgen bleiben. In Bezug auf Zimmer und Dienstleistungen entsprechen diese Unterkünfte mindestens den kubanischen Mittelklassehotels. In unseren Superior-Unterkünften haben alle Zimmer ein eigenes Bad, Klimaanlage und Fenster... wir garantieren auch Privatpension mit Terrasse oder Garten.
Trotzdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine "Casa particular“ kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services auch gelegentlich zu Einschränkungen kommen kann.
( Bei Bedarf können wir natürlich auch eine Hotelunterkunft für Sie organisieren )

Transferdienste auf Kuba
Individualtransfer: Ein persönliches Taxi, welches Sie und/oder Ihre Freunde/Angehörigen direkt von A nach B fährt.
Kollektivtransfer/Sammeltransfer: Ein Bus mit mehreren Personen, welcher aus gesetzlichen Gründen nur Hotels/Flughäfen (keine Privatpensionen) anfährt. Der Bus hält dabei an jedem Hotel auf seiner Route und lässt die entsprechenden Personen aussteigen, bevor es weiter zum nächsten Hotel geht.
Sollten Sie in einer Privatpension unterkommen, wird für den Transport das dichteste zu Ihrer Unterkunft gelegene Hotel verwendet.

Generelle Hinweise

Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen und prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweispapiere!
Unerlässlich zur Einreise ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten nach Ausreisedatum.
Achtung: Kinder benötigen einen eigenen Reisepass! Entsprechende Einträge im Reisepass eines Elternteils sind seit 2012 nicht mehr gültig.
Zusätzlich brauchen Sie eine Touristenkarte (Visum), welche wir Ihnen, sollte dieses bereits in ihrem Angebot enthalten sein, mit den Reiseunterlagen zusenden.
Dieses gilt für die Dauer der gebuchten Reise, maximal jedoch 30 Tage. Eine Verlängerung in Kuba ist gegen eine Gebühr möglich.
(Unsere Repräsentanten in Havanna können Ihnen dabei behilflich sein)

Reiseversicherung
Sollte in Ihrem Angebot noch keine Reiseversicherung aufgeführt sein, möchten wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung entweder im Rahmen eines Versicherungspaketes oder als Einzelversicherung empfehlen.
Im Jahre 2010 hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice für die
vorgesehene Aufenthaltsdauer vorweisen müssen (Bitte beachten Sie dazu das Informationsblatt anbei)
Wir bieten verschiedene Paket- und Einzelversicherungen für Ihren persönlichen Reiseschutz an und informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche.
WICHTIG! Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 3 Tage nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung schriftlich bei uns angemeldet werden.

Bewertungen

Informationen

Produktkategorie

Geführte Gruppen-Rundreise
 

Land

Kuba  

Dauer

16  

Mindestalter

-  

Teilnehmer

Single  

Flughafen

Havanna
Varadero
 

Noch Fragen?

+49 (0) 2403-5552236

Ähnliche Reisen

0

Mit unserem Newsletter erhalten Sie exklusive Reise-Schnäppchen und Rabattaktionen, sowie Produkt und Serviceangebote, welche perfekt zu Ihnen passen.