• CU Ausflug City Tour Santiago de Cuba Slider 1
  • CU Ausflug City Tour Trinidad Slider
  • CU Ausflug Havanna, Tabak und Rum Slider 1

Ganz Kuba 14. Tage

  • Kuba
  • 14 Tage , 13 Nächte
CU RUNDREISE Ganz KUba 14 Tage Map

Kuba ist einer dieser Orte auf der Welt, in dem es viel mehr als kulturelles und natürliches Erbe gibt. Es gibt Leben, viel Leben. So viel, dass die Erinnerungen an eine Reise in jedem Teil der Insel nicht auf Fotos beschränkt werden kann, sondern auf Erlebnisse.
Erleben Sie auf dieser Mietwagenrundreise Kuba mit allen Highlights: Spazieren Sie durch das koloniale Havanna mit seinen alten Bauten und den gemütlichen Plätzen. Entdecken Sie das Viñales-Tal, berühmt für seinen Tabakanbau und schlendern Sie durch die Gassen der Kolonialstadt Trinidad. Im Osten der Insel, in der Sierra Maestra, finden Sie schließlich atemberaubende Berge und tiefe Täler bevor Sie die Heldenstadt Santiago de Cuba erreichen werden. Eine Rundreise mit vielen Facetten, welche Sie begeistern wird!

Programm

1

Flughafen VRA - Varadero ( - /- / Abendessen)

Ankunft am Internationalen Flughafen von Varadero oder Havanna. Transfer vom Flughafen Varadero oder Havanna zu Ihrem Hotel in Varadero.

2

Varadero - Santa Clara - Sancti Spiritus (Frühstück / Mittagessen/ Abendessen)

Frühstück. Anschließend fahren Sie weiter nach Santa Clara. Die Stadt ist historisch mit der Figur des legendären Guerrillero Ernesto „Che“ Guevara de la Serna verbunden und wird daher auch „die Stadt des Che“ genannt. In Santa Clara ist Che Guevara Gegenwart und Vergangenheit. Es gibt zahlreiche historische Orte, welche die Stadt zu einem Ort der Erinnerung an den legendären Kommandante machen.
Mittagessen in einem örtlichen Restaurant mit Terrasse. Sie beginnen Ihren Rundgang mit einem Besuch des Skulpturenkomplexes auf der Plaza de la Revolución, der eine umfassende Darstellung des Lebens und Wirkens von Che Guevara zeigt. Der unvergessliche Besuch des Mausoleums des Che ermöglicht Ihnen den einmaligen Zugang zu dem Ort, an dem sich seine Überreste befinden, die 1997, 30 Jahre nach seinem Tod, in Bolivien gefunden wurden. Anschließend besichtigen Sie den Panzerzug "Tren Blindado", der durch die Truppen der 8. Kolonne unter Führung des Ché entgleist wurde.
Doch Santa Clara ist nicht nur Che Guevara. Fakt ist, dass es sich um eine Stadt mit kolonialer Vergangenheit handelt. Sie werden die Altstadt besuchen und einen Spaziergang entlang des "Boulevard", des Parque Vidal und die Martí Bibliothek machen. Weiterfahrt nach Sancti Spiritus. Übernachtung und Abendessen im Hotel Hostal del Rijo 3***. (Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur; 16 Zimmer)


3

Sancti Spiritus - Bayamo (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Dann werden wir einen kurzen Rundgang durch Sancti Spiritus machen. Die zentralkubanische Stadt Sancti Spíritus mit etwa 100000 Einwohnern ist seit 1976 die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die ruhige Stadt mit ihrer alten Bogenbrücke über den Yayabo-Fluss ist eine der 7 ersten Städte Kubas, die von den Spaniern gegründet wurde. Wir setzen unsere Reise durch die Provinz Ciego de Avila fort. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Weiterreise nach Bayamo, der Hauptstadt der Provinz Granma. Übernachtung und Abendessen im Hotel E Royalton 3***. (Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur; 33 Zimmer )

4

Bayamo - Santiago de Cuba (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Bayamo, eine der ältesten Städte in Cuba. Als zweitälteste Stadt Kubas wurde Bayamo 1513 gegründet und ist als die Stadt der Pferdekutschen bekannt. Die Beliebtheit der Stadt ist auch in den örtlichen Traditionen begründet. Viele Touristen, die hierher reisen, tun dies aus Erinnerung an ein bekanntes Lied aus den 80ern, in dem von dem Brauch die Rede ist, mit der Pferdekutsche durch die gewundenen und engen Strassen zu fahren. Die Einwohner von Bayamo sind dieser Tradition treu geblieben und haben daher noch heute die Möglichkeit, diese alten Fahrzeuge zu benutzen. Das verdanken sie dem Handwerkerstand, der bis heute die Kunst erhalten hat, diese Kutschen nach traditionellem Konzept zu bauen und zu unterhalten. Darüberhinaus bietet Bayamos Altstadt viele architektonische Reize.
Weiterreise nach Santiago de Cuba. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die berühmte Wallfahrtskirche El Cobre, wo die kubanische Nationalheilige „Virgen del Cobre“ verehrt wird. Auf dem weiteren Weg besichtigen wir die Festung El Morro am Eingang der Bucht von Santiago. Mittagessen während der Tour. Übernachtung und Abendessen im Hotel Cubanacan Imperial 4****. (Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur und Terrasse; 36 Zimmer )

5

Santiago de Cuba (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Heute Vormittag machen wir einen Rundgang durch die zweitgrößte Stadt Kubas, eine Stadt, die durch ihre Geschichte und ihre Musik geprägt ist. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, Wiege des Sons und Ausgangspunkt der kubanischen Revolution ist die einzige "heroische Stadt" in Kuba. Dieser Titel wurde
ihr wegen des Beitrags ihrer Einwohner zum kubanischen Freiheitskampf verliehen.
Wir besichtigen die Altstadt, das Bacardi-Museum und den Friedhof Santa Ifigenia, auf dem sich die Gräber mehrerer Persönlichkeiten befinden (z.B. Fidel Castro Ruz, José Martí). Mittagessen in der Stadt. Am Nachmittag besuchen wir das Museum „Granjita Siboney“ im Vorort Siboney. Diese Farm war Rückzugsort der etwa 100 Männer, die am 26. Juli 1953 unter der Führung von Fidel Castro die Moncada-Kaserne angegriffen haben, damals die zweitgrößte Kaserne Kubas mit ungefähr 3000 Soldaten. Hier werden wir die Geschichte des Hauses kennen lernen und erfahren, wie die Vorbereitungen des Angriffs geplant waren, wie der Angriff selbst stattfand und welche Folgen er hatte. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung und Abendessen im Hotel Cubanacan Imperial 4****. (Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur und Terrasse; 36 Zimmer )

6

Santiago de Cuba - Camagüey (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Abfahrt nach Camagüey mit Mittagessen unterwegs. Nach Ankunft in Camagüey machen wir dort eine Citytour und besuchen insbesondere die Altstadt und die Hauptplätze. Bedingt durch die häufigen Dürren hat sich hier seit den Kolonialzeiten der Gebrauch von "tinajones" eingebürgert. Diese für Camagüey typischen Topfwaren sind riesige, bauchige Behälter aus gebranntem Ton, in denen für längere Zeiten das Regenwasser aufbewahrt werden kann. Da man diese Behälter überall in der Stadt, in den Strassen und den Parks finden kann, wird Camagüey auch gerne die Stadt der Tinajones genannt. Unterbringung und Abendessen im Hotel Gran Hotel Camagüey 3***. (Seine schöne Aussicht auf die historische Altstadt von Camagüey, die perfekte Lage im Herzen der Kolonialstadt und der attraktive Innenhof zeichnen dieses elegante 3-Sterne-Hotel aus. Das Hotel bietet verschiedene Varianten der Unterkunft in 72 Zimmern, verteilt auf drei Etagen (Ebenen 2-4). Die Dachterrasse Inklusive Bar mit atemberaubenden Ausblick über die Stadt ist das Highlight des Hotels.

7

Camagüey - Trinidad (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Abfahrt nach Trinidad mit einem Halt im Valle de los Ingenios, dem Tal der Mühlen, das seit 1988 zum Weltkulturerbe gehört. Wir werden die Hacienda der Familie Iznaga besuchen, die während der Kolonialzeit eine der reichsten Familien in Trinidad war. Hier können wir einen ausgezeichneten "Guarapo", gepressten Zuckerrohrsaft, probieren. Wir setzen unsere Reise nach Trinidad fort. Trinidad ist die älteste Kolonialstadt Kubas, und die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein. Es ist ohne Zweifel ein architektonisches Juwel Kubas und Amerikas. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet und 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Trinidad bietet dem Besucher eine Art Museum unter freiem Himmel zwischen den Bergen und dem Meer. Eine authentische Kolonialstadt mit historischen Villen, Plätzen und Kirchen. Die typischen künstlerisch gestalteten Balkone, Fenster- und Türrahmen tragen zu einer außergewöhnlichen Atmosphäre bei. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Besichtigung der Altstadt dieser schönen Stadt mit einem Halt in der Bar Canchanchara, um das lokale Getränk zu probieren (fakultativ). Unterbringung und Abendessen im Hotel E La Calesa 4****. (Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur; 12 Zimmer )

8

Trinidad - Cienfuegos - Havanna (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Wir setzen unsere Tour mit der Weiterfahrt nach Havanna fort, mit einem Zwischenstopp zum Besuch des botanischen Gartens von Cienfuegos und der Stadt Cienfuegos. Am Aussichtspunkt "Punta Gorda" haben wir einen schönen Blick auf die Bucht von Cienfuegos. Wegen ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba La Perla del Sur genannt und wegen ihrer günstigen Lage mit der großen Bucht auch der „Große Hafen“ Amerikas genannt. Das historische Zentrum der Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Dann fahren wir weiter nach Guamá, wo wir eine Krokodilfarm und auf dem größten Süßwassersee Kubas die Nachbildung eines ursprünglichen Dorfes der Taino-Indianer besuchen werden. Mittagessen während der Tour. Abendessen und Übernachtung in Havanna. Hotel NH Capri 4****.

9

Havanna - Viñales - Havanna (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Frühstück. Um 8:00 Uhr Abfahrt nach Viñales. Viñales liegt in der westlichsten Provinz Kubas, wo der beste Tabak der Welt angebaut wird. Das Viñalestal ist aufgrund der Schönheit seiner Landschaft das berühmteste touristische Ziel der Provinz. Bei der Anfahrt nach Viñales kann der Reisende die vielen verschiedenen Grüntöne der kubanischen Landschaft bestaunen.
Auf halber Strecke liegt das Örtchen Soroa, umgeben vom Naturpark Sierra del Rosario, UNESCO-Biosphärenreservat. Besuch einer Orchideenfarm und des Wasserfalls "El Salto de Soroa“. Mittagessen im Restaurant des "Castillo en las Nubes“. Das "Wolkenschloss“ wurde im Jahre 1940 von einem wohlhabenden Mann aus der Umgebung im Stil einer mittelalterlichen Villa erbaut.
Bei Ankunft im Viñales werden die Besucher dann von der Umgebung überwältigt. Hier findet man besondere Felsformationen, die sogenannten Mogoten, die einmalig auf der Insel sind und im Wechsel mit den dazwischenliegenden Ebenen und ihren Tabakfeldern und Bauernhäusern der Landschaft ihren unbeschreiblichen Reiz verleihen. Diese Mogoten stellen sehr eigenartige geomorphologische Formationen dar, einige erreichen Höhen von mehreren Hundert Metern und zeigen eine grosse Vielfalt an Formen. Bootsfahrt durch die Tropfsteinhöhle Cueva del Indio und Besuch der Mural de la Prehistoria. Rückfahrt nach Havanna. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hotel NH Capri 4****.

10

Havanna - Varadero (Frühstück / Mittagessen / Abendessen)

Nach dem Frühstück, um 9:00 Uhr unternehmen Sie eine Tour durch Havanna. Im Anschluss dazu geht es weiter nach Varadero. Unterkunft in Hotel Sol Varadero Beach 4**** mit All inclusive. Pure Romantik und Spaß an einem himmlischen Strand

In diesem exzellenten Resort für Gäste ab 16 Jahren erwartet dich vollkommene Entspannung. Schöne Zimmer, ausgezeichnete Küche und eine gemütliche Atmosphäre gewährleisten ein unvergessliches Erlebnis am berühmtesten Strand Kubas.
Diese komfortablen, 34 m² großen Zimmer befinden sich auf der ersten Etage der Bungalows und umfassen ein Schlafzimmer, ein Bad sowie eine Terrasse mit Pool- und Gartenblick.

Havanna im Oldtimer

Abholung im Hotel per Oldtimer und Rundfahrt entlang des Paseo del Prado bis zur Avenida del Puerto um in den Tunnel von La Bahía zu fahren. Auf der anderen Seite erreichen Sie die Außenanlage der historischen Militäranlage Morro-Cabaña bestehend aus der Burg Tres Reyes del Morro und der Festung San Carlos de la Cabaña, die als militärisches Fort zum Schutz der Stadt diente und heute ein historisches Museum beherbergt. Gegen einen geringen Aufpreis erlangen Sie Eintritt in die Festung und den Leuchtturm und gehen damit auf eine Reise in entfernte romantische Zeiten, geprägt von Legenden über Piraten und Korsaren. Bewundern Sie von den soliden Mauern der Festung die Stadt und besteigen Sie den Leuchtturm und nehmen Sie von hier zur Erinnerung die schönsten Bilder von Havanna auf. Letztendlich können Sie hier die Vergangenheit selbst in der Gegenwart spüren und erleben.
Seit der Erbauung ist La Cabaña, wie sie allgemein genannt wird, eng mit einer der am stärksten verwurzelten Traditionen Havannas verbunden: der Kanonenschuss um 9. Einst kündigte er die Schließung der Tore zum Schutz vor Freibeutern und Piraten an. Heute noch wird diese Zeremonie von Soldaten in Kleidung aus dem XVIII Jahrhundert durchgeführt und sie gehört zu einer der beliebtesten Attraktionen, die den abendlichen Besuchern geboten werden.
Anschließend besuchen Sie die beeindruckende Statue des Christo von Havanna. Diese kolossale, 20 Meter hohe Statue zeigt Jesus von Nazaret und ist aus Marmor aus Carrara gefertigt. Von dem Hügel aus eröffnet sich eine der schönsten und beeindruckendsten Aussichten über die Stadt Havanna, besonders über den ältesten Teil der Stadt und die Bucht.
Sie setzen Ihre Rundfahrt entlang des Malecón fort, durchfahren die wichtigsten Avenidas, wie die Avenida de los Presidentes, die Avenidas "Salvador Allende", "Simón Bolívar" und die Avenida Prado.
Hierbei genießen Sie den Ausblick auf zahlreiche Kolonialbauten und herausragende architektonische Werke aus dem XX Jahrhundert. Sobald Sie am Parque Central von La Habana ankommen, beginnen Sie die Erkundung der wunderbaren Altstadt Havannas zu Fuß.
Der Besuch des historischen Zentrums mit seinen Hauptplätzen ermöglicht Ihnen, das ursprünglichste der Kultur, der kolonialen Vergangenheit und der bewahrten Architektur in Verbindung mit dem Getöse der Stadt und der herzlichen Wärme der Bewohner kennenzulernen.

11

Varadero (All Inclusive)

Tage ohne Programm. Genießen Sie diese um sich in Ihrem Badehotel zu entspannen.

14

Varadero - Rückflg

Kollektive Transfer zum Flughafen Havanna oder Varadero (nicht im Preis inbegriffen)

Ihre Unterkünfte

  • Varadero: Hotel Melia Peninsula Varadero 5*
  • Sancti Spiritus: Hotel Hostal del Rijo 3*
  • Bayamo: Hotel Royalton 2*
  • Santiago de Cuba: Hotel Imperial 4*
  • Camagüey: Gran Hotel 4*
  • Trinidad: Hotel E La Calesa 4*
  • Havanna: Hotel NH Capri 4*
  • Varadero: Hotel Sol Varadero Beach 4*

*Im Fall, dass eine Buchung in einer der vorgesehenen Unterkünfte nicht möglich ist,organisieren wir Ihnen eine andere Unterkunft der gleichen oder höheren Kategorie.

Leistungen

  • 9 Übernachtungen mit Halbpension und 4 Übernachtungen mit All inclusive
  • 9 zusätzliche Mittagessen während der Rundreise. Besichtigungen entsprechend Programm
  • Reiseleitung in deutscher Sprache. Transporte wie beschrieben in klimatisierten Reisebussen
  • Besichtigungen und Ausflüge gemäß Programm einschl. Eintrittsgeldern

Nicht enthaltene Leistungen

  •  Visum
  • Internationaler Flug
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Transfer out

Preise

Termin Pro Person im Doppelzimmer Pro Person im Einzelzimmer Frübucherrabatt p.P bis zum 31.12.2021
08.03.2022-21.03.2022
1.657,00 €
1.907,00 €
220,00 €

Programmhinweise

Varadero: Hotel Melia Peninsula Varadero 5*
Dieses Hotel der gehobenen Klasse liegt direkt am langen, feinsandigen Strand von Varadero mitten in einem Öko-Schutzgebiet.
Der Flughafen von Havanna befindet sich ca. 3 Stunden und der Flughafen Varadero 1 Stunde entfernt. Bis zum Zentrum von Varadero sind es ca. 7 Km.

Sancti Spiritus: Hotel Hostal del Rijo 3*
Das Hotel wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und weist die typische koloniale Architektur auf. Es liegt im Herzen der Stadt Sancti Spiritus und erlaubt daher, den Charme der Stadt bestmöglich zu erleben.

Bayamo: Hotel Royalton 2*
Seine schöne Aussicht auf die historische Altstadt von Camagüey, die perfekte Lage im Herzen der Kolonialstadt und der attraktive Innenhof zeichnen dieses elegante 3-Sterne-Hotel aus. Das Hotel bietet verschiedene Varianten der Unterkunft in 72 Zimmern, verteilt auf drei Etagen. Unsere Terrassenbar befindet sich auf der Dachterrasse des Hotels.

Santiago de Cuba: Hotel Imperial 4*
Das Hotel befindet sich mitten im historischen Zentrum von Santiago de Cuba und eignet sich gut als Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt.

Camagüey: Gran Hotel 4*
Seine schöne Aussicht auf die historische Altstadt von Camagüey, die perfekte Lage im Herzen der Kolonialstadt und der attraktive Innenhof zeichnen dieses elegante 3-Sterne-Hotel aus. Das Hotel bietet verschiedene Varianten der Unterkunft in 72 Zimmern, verteilt auf drei Etagen. Unsere Terrassenbar befindet sich auf der Dachterrasse des Hotels.

Trinidad: Hotel E La Calesa 4*
Kleines Hotel mit typischer Kolonialarchitektur mit 33 Zimmern. Es liegt im historischen Zentrum. Alle historischen Sehenswür-digkeiten sind zu Fuß erreichbar, auch die schöne Fußgängerzone ist nur einen Steinwurf entfernt.

Havanna: Hotel NH Capri 4*
Das Hotel liegt direkt an der berühmten Uferpromenade Havannas, dem Malecón, nicht weit von der Altstadt entfernt.
Bis zum Flughafen sind es ca. 45 Minuten und bis zur Altstadt 5 Km.

Varadero: Hotel Sol Varadero Beach 4*
Pure Romantik und Spaß an einem himmlischen Strand. In diesem exzellenten Resort für Gäste ab 16 Jahren erwartet dich vollkommene Entspannung. Schöne Zimmer, ausgezeichnete Küche und eine gemütliche Atmosphäre gewährleisten ein unvergessliches Erlebnis am berühmtesten Strand Kubas. Die komfortablen, 34 m² großen Zimmer befinden sich auf der ersten Etage der Bungalows und umfassen ein Schlafzimmer, ein Bad sowie eine Terrasse mit Pool- und Gartenblick.

Das Reisen in kleinen Gruppen hat viele Vorteile, da die Teilnehmerzahl auf nur 12 Personen begrenzt ist:

  • Der Reiseführer kann seine Kunden viel besser bedienen, und es besteht keine Notwendigkeit, Standard-Restaurants für den Massentourismus aufzusuchen, im Gegenteil, eine kleine Gruppe ermöglicht es Ihnen, mit dem Reiseführer an einen typischen und ruhigen Ort zu gehen.
  • Bei den verschiedenen Stadt- und Museumsbesuchen in einer kleinen Gruppe kann der Fremdenführer in einer kleinen Gruppe Erklärungen auf höherem Niveau geben und vermeidet Gedränge.
  • Das Einchecken geht viel schneller und es werden kleine Hotels genutzt.
  • Das Reisen in einem kleinen Bus ist ein Vorteil gegenüber der Fahrt mit dem großen Bus.

Generelle Hinweise

Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen und prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweispapiere!
Unerlässlich zur Einreise ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten nach Ausreisedatum.
Achtung: Kinder benötigen einen eigenen Reisepass! Entsprechende Einträge im Reisepass eines Elternteils sind seit 2012 nicht mehr gültig.
Zusätzlich brauchen Sie eine Touristenkarte (Visum), welche wir Ihnen, sollte dieses bereits in ihrem Angebot enthalten sein, mit den Reiseunterlagen zusenden.
Dieses gilt für die Dauer der gebuchten Reise, maximal jedoch 30 Tage. Eine Verlängerung in Kuba ist gegen eine Gebühr möglich.
(Unsere Repräsentanten in Havanna können Ihnen dabei behilflich sein)

Reiseversicherung
Sollte in Ihrem Angebot noch keine Reiseversicherung aufgeführt sein, möchten wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung entweder im Rahmen eines Versicherungspaketes oder als Einzelversicherung empfehlen.
Im Jahre 2010 hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice für die
vorgesehene Aufenthaltsdauer vorweisen müssen (Bitte beachten Sie dazu das Informationsblatt anbei)
Wir bieten verschiedene Paket- und Einzelversicherungen für Ihren persönlichen Reiseschutz an und informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche.
WICHTIG! Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 3 Tage nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung schriftlich bei uns angemeldet werden.

Bewertungen

Informationen

Produktkategorie

Geführte Gruppen-Rundreise
 

Land

Kuba  

Dauer

14  

Mindestalter

-  

Teilnehmer

Single  

Flughafen

Varadero
 

Noch Fragen?

+49 (0) 2403-5552236

Ähnliche Reisen

0

Mit unserem Newsletter erhalten Sie exklusive Reise-Schnäppchen und Rabattaktionen, sowie Produkt und Serviceangebote, welche perfekt zu Ihnen passen.